Zwischenzeitenwende

Noch nich Frühling und nich mehr Winter und der Kalender sagt, doch doch, wir haben schon Frühling und der Winter sagt, höhöhö, guck mal nach draußen, ich hab noch Minusgrade und Schneekristalle über, die reichen locker bis April, höhö, und ich gucke raus und denk mir, die Luft riecht nach Frühling und Aufbruch und Zeit wirds für Aufbruch, ich breche ja schon die ganze Zeit irgendwohin auf, nein, nich irgendwohin, ins weiter-gehts-land, in eine Stadt, die ich gerade erst mögen lerne und die vor allem laut und höflich is und scheiße, so verdammt groß dazu. ‚Muss es denn München sein?‘, fragt die nervige Zottelstimme drinne und weiß genau, ‚Nein, „es“ muss nich, es reicht, wenn „ich“ will.‘

Es is soviel zu tun und zu verändern und während alles in mir und den Menschen um mich herum auf diese Sonne, den Frühling, Veränderung wartet -Veränderung, die in den Baumzweigspitzen wie geballte Fäustchen sitzen und das Austreiben kaum noch halten können- und langsam wird mir bewusst, hui, da passiert was, da bricht was auf, nich nur draußen, ich brech ja auch auf und aus, aus alten, lieben Gewohnheiten und alter, lieber Faulheit in die neue, höfliche, laute Stadt.

Es gilt Kündigungen zu schreiben (und beim Schreiben realiseren, boah, das is ja was endgültiges) und Umzugskartons zu packen und einen neuen Job zu finden und dem Couchtier muss ich auch noch erklären, dass wir verreisen und ja, die Couch, die Couch muss auch mit und vielleicht mach ich mir lieber ne Liste mit all dem Kram, den ich erledigen muss, wenn ich denn aufbreche, damit’s losgehen kann.

Also, Frau Frühling: bereit, wenn Du es bist.

20130308-153544.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s