Mummeltier

20121204-140034.jpg

Einmummelwetter, Menschen wie Knäuel, runde Knäuel ohne Strick, mit Strickbommelmütze und so Ohren dran, bunte Kleckse auf dem Kopp, sie schieben, rollen, weihnachteln sich durch Rotgrünglitzerstände, vorbei an aus Hanfseil gedrehten Rentieren, die vor einer Gigagaglitzertanne posieren, knippsknippsknapps, die Zeit drückt, die Knäuel eilen, schieben, schniefen in Taschentücher in Handschuhhänden, den Kopp voller Muss-ich-nochs und die Hast-Du-schons auf der Zunge, das schlechte Gewissen wohnt im Portemonaie, und uff, erledigt schieben uns die Päckchen nach Hause, die Knäuel legen Tarnung ab, wir auch, rauf, hängen sie an die Garderobe, sitzen zwischen Päckchen und mittelschweren Gedanken auf der Couch und uff und ach, beim letztem Glühwein kam es mir noch so leicht vor, besinnlich zu werden, man möchte Schluckauf kriegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s